25/05/2013

Der Ethnologe Michael Oppitz über Schamanismus

 

Michael Oppitz über Schamanismus

*

Der Ethnologe

Michael Oppitz,

Direktor des Völkerkundemuseums der Universität Zürich, beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren mit Schamanismus.

In der „Sternstunde Philosophie" ist Michael Oppitz zu Gast bei Norbert Bischofberger und gibt Einblick in die Welt schriftloser und vom Untergang bedrohter Völker und ihrer Heiler im Himalaja und in Sibirien.

(Sendung im Schweizer Fernsehen vom 9. März 2008 - Sternstunde Philosophie)

The anthropologist

Michael Oppitz

Director of the Ethnographic Museum of the University of Zurich, has been working for over 30 years with shamanism.

************

L'anthropologue

Michael Oppitz,

Directeur du Musée d'ethnographie de l'Université de Zurich, a travaillé pendant plus de 30 ans avec le chamanisme.

*****************************

*************

*

Les commentaires sont fermés.